Digitale Angebote

Auch wenn Theater, Museen, Kinos und mehr geschlossen waren - Bildung und Kultur in Freiburg gehen weiter: Hier finden Sie digitale Kunst, Musik, Lektüre, Videos und viele weitere Angebote.

Kategorien

Guildford (England)

Virtueller Partnerschaftsmarkt

Freiburg und seine Partnerstädte. Eine Geschichte, die 1959 mit Besançon ihren Anfang nahm. Inzwischen ist Freiburg mit 12 Städten rund um den Globus verpartnert. Seit Langem findet alle zwei Jahre der Partnerschaftsmarkt statt. Auf dem Rathausplatz präsentieren sich alle Städte mit ihren jeweiligen kulturellen, kulinarischen und historischen Besonderheiten. Im Rahmen des Stadtjubiläums hätte der Markt dieses Jahr vom 10.-11. Juli stattgefunden. Da dies nun leider nicht möglich ist, lädt Sie das Referat für Internationale Kontakte der Stadt Freiburg ein, sich hier ein Bild über die Partnerstädte, ihre Geschichte, ihre Kultur und ihre jeweilige Verbindung zu Freiburg zu machen.

Die Partnerschaft mit der im Süden Englands gelegenen Stadt Guildford besteht seit 1979. Sie geht auf die Privatinitiative der Engländerin Dorothy Elchlepp zurück, die einen Freiburger heiratete und in den Breisgau zog. Zuerst gründete sie den „German-Anglo-Club“ und inspirierte anschließend die Partnerschaft.

Im späten Mittelalter sorgte der florierende Wollhandel für den Wohlstand der Stadt. Heute ist Guildford ein wichtiger Ort für die Wirtschaft, denn aufgrund der Nähe zu London haben viele namhafte Firmen hier ihren Sitz.

Wie viele Städte hat auch Guildford während der Corona-Zeit seinen lokalen Künstlerinnen und Künstlern eine Online-Plattform geboten, um digital kreativ zu werden. Das nachfolgende Video entstand im Zuge einer Online-Kampagne um Musikerinnen und Musiker zu unterstützen. Es wurde im Mai live auf Youtube gestreamt und ist nun in voller Länge hier zu sehen.