Digitale Angebote

Auch wenn Theater, Museen, Kinos und mehr geschlossen waren - Bildung und Kultur in Freiburg gehen weiter: Hier finden Sie digitale Kunst, Musik, Lektüre, Videos und viele weitere Angebote.

Kategorien

Matsuyama (Japan)

Virtueller Partnerschaftsmarkt

Freiburg und seine Partnerstädte. Eine Geschichte, die 1959 mit Besançon ihren Anfang nahm. Inzwischen ist Freiburg mit 12 Städten rund um den Globus verpartnert. Seit Langem findet alle zwei Jahre der Partnerschaftsmarkt statt. Auf dem Rathausplatz präsentieren sich alle Städte mit ihren jeweiligen kulturellen, kulinarischen und historischen Besonderheiten. Im Rahmen des Stadtjubiläums hätte der Markt dieses Jahr vom 10.-11. Juli stattgefunden. Da dies nun leider nicht möglich ist, lädt Sie das Referat für Internationale Kontakte der Stadt Freiburg ein, sich hier ein Bild über die Partnerstädte, ihre Geschichte, ihre Kultur und ihre jeweilige Verbindung zu Freiburg zu machen.

Die freundschaftliche Verbindung von Freiburg zu Matsuyama reicht schon viele Jahre vor der offiziellen Partnerschaft im Jahr 1988 zurück. Bereits seit den 1960er Jahren haben sich Reisegruppen der beiden Städte gegenseitig besucht - damals per 7-tägiger Reise mit Zug und Schiff. Matsuyama ist relativ jung, weist aber in der Entstehungsgeschichte Parallelen zu Freiburg auf. Auch Matsuyama entstand am Fuße eines Berges, auf dem ein Schloss errichtet wurde. Der dortige Schlossberg ist für Touristen der beste Aussichtspunkt mit einem wunderbaren Blick über die Stadt bis nach Hoshnu, der nahegelegenen japanischen Hauptinsel. Seit jeher bekannt ist die Gegend um Matsuyama auch für seine heißen Quellen, die den Menschen damals wie heute zur Entspannung dienten.

Offizieller Vertreter Matsuyamas in Freiburg ist Herr Manabu Daimon. Extra für den virtuellen Partnerschaftsmarkt hat er einen kleinen Sushi-Kochkurs gedreht. Viel Spaß beim Nachmachen und vor allem beim Essen.