Digitale Angebote

Auch wenn Theater, Museen, Kinos und mehr geschlossen waren - Bildung und Kultur in Freiburg gehen weiter: Hier finden Sie digitale Kunst, Musik, Lektüre, Videos und viele weitere Angebote.

Kategorien

OPEN ART 2020

„Don’t stop me now!” ein online Kunstfestival

„Don’t stop me now!” OPEN ART 2020 Festival geht online.
Wir glauben, dass die Vermittlung von Kunst und Kultur auch in einer gesellschaftlichen Krise aufrechterhalten werden kann und muss.
Wir hoffen, es geht Ihnen und Euch gut in dieser außergewöhnlichen Zeit.

Nach der Absage unseres Festivals haben wir, wie wohl die meisten, etwas Auszeit genommen, um uns an diesen neuen Alltag zu gewöhnen.
Es scheint wie eine Parallelwelt, in der wir uns eigentlich gerade in der Schlussphase der Vorbereitungen befunden hätten, die Festivalwoche würde näher rücken, die Plakate wären schon in der Stadt verteilt, Programme gedruckt.
Nun ist allerdings alles anders, für uns, für alle Teilnehmer und auch Besucher. Alle Bereiche, aber doch insbesondere das kulturelle Leben leiden sehr.
Wir wissen natürlich auch, dass die Planung des Festivals nicht nur für uns, sondern für Sie und Euch ein sehr großer Aufwand war.
Darum möchten auch wir gerne unsere Online-Plattformen nutzen und allen Künstlern, die beim Festival 2020 mitgemacht hätten anbieten, sich in einem Post auf Instagram und Facebook unserem digitalen Publikum vorzustellen.
Ehrenamtlich initiiert und koordiniert wird OPEN ART von einer Gruppe von Künstler*innen aus Freiburg und Umgebung.
Euer OA-Team

Clemens Baldszun / Dominik Beller / Cecilia Kaiser / Gabi Kuch /
Daniel Kuttner / Rita Maria Linke / Alfonso Lipardi / Marcel Oettrich / Franziska Rist / Carina Scherer / Eva-Maria Übelhör

Plakat Ausschnitt Open Art 2020 Freiburg