, 20:00 Uhr | Freiburger Münster

09. Oktober 2020 | Freiburger Münster

Wir sagen danke - ein besonderer Gottesdienst im Freiburger Münster

Anlässlich des 900-jährigen Jubiläums der Stadt Freiburg lädt das Stadtdekanat gemeinsam mit OB Martin Horn, EBM Ulrich von Kirchbach, dem evangelischen Dekan Markus Engelhardt und Rainer Harter vom Gebetshaus Freiburg zu einem Dankgottesdienst im Freiburger Münster ein. Als sichtbares Zeichen gelebter Ökumene soll dieser besondere Abend die Gelegenheit geben, um gemeinsam und über konfessionelle Grenzen hinaus für 900 Jahr Stadtgeschichte zu danken.

Bewusst soll dabei der Blick weg von menschlichen Errungenschaften hin auf den Segen Gottes gelenkt werden, den so viele Menschen im Laufe der Geschichte Freiburgs erleben durften. Eröffnet wird der Gottesdienst von Dompfarrer und Stadtdekan Christoph Neubrand und Oberbürgermeister Martin Horn, bevor Ulrich von Kirchbach in den Dank und das Lob Gottes einführt. Musikalisch wird der Abend von Rainer Harter und einem Team aus dem Gebetshaus Freiburg angeleitet. Auch die Fürbitte für unsere Stadt wird an diesem Abend einen Platz haben, deshalb werden verschiedene Repräsentanten des öffentlichen Lebens in Freiburg durch eine gemeinsame Gebetszeit leiten. Mit einem Schlusssegen wird Dekan Markus Engelhardt den Abend abschließen.  

Details des Plakats im Text
Plakat: Gebetshaus Freiburg
Veranstaltungsort

Freiburger Münster

Freiburger Münster
Münsterplatz
79098 Freiburg