| Colombipark

12. Juli 2020 | Colombipark

verschoben

Survival Stragies for Cold Countries

Zu allen Zeiten gab es auf der Welt große Aus- und Einwanderungsbewegungen. Die Flucht vieler Menschen 2015 nach Europa oder der Migrations-Treck durch Mittelamerika 2018 waren zwar besondere Zustände aber kein Novum.

Das Phänomen Migration ist so alt wie die Menschheit selbst und hat weltweit Staaten und Gesellschaften geprägt.„Survival Strategies for Cold Countries“ hat zum Ziel, Migrationsgeschichten mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln erfahrbar zu machen. Im Zentrum steht die Perspektive der Einwander_innen auf ihre Ankunft. Was bedeutet es, anzukommen? Wie erleben es die Ankommenden selbst? Dazu befragen die Künstler*Innen aktuelle und historische Quellen, literarische Texte, Filme und Zeitzeugen. Aus der Verbindung von Film, Musik und Schauspiel entsteht eine poetische Erzählung über das Ankommen gestern und heute und ein ethnologischer Blick von außen auf das Land des Ankommens. Über Warten und Erwartungen, Zuschreibungen und Zugehörigkeiten, und Strategien, die Menschen entwickeln, um in einer zunächst fremden Umgebung anzukommen. Das Kollektiv shortfilmlivemusic entwickelt seit 2005 dokumentarische Filmkonzerte mit Fokus auf Migrationsthemen In „Survival Strategies for Cold Countries“ arbeiten sie erstmals mit der Kuratorin Neriman Bayram vom Kommunalen Kino Freiburg, dem experimentellen Musiker Ephraim Wegner und dem Schauspieler Fadi Mhawesch zusammen.

Stimme // Jan F. Kurth
Film, Projektion // Benjamin Schindler
Spiel, Performance // Fadi Mhawesch
Live-Elektronik // Ephraim Wegner
E-Gitarre, Oud // Matthias Kurth
Horn // Vedres Dániel
Schlagzeug // Demian Kappenstein
Bassklarinette, Tenorsaxophon // Lutz Streun
 
Projektleitung // Neriman Bayram, Jan F. Kurth
Konzeption // Neriman Bayram, Jan F. Kurth, Clemens Hauser
Dramaturgie // Jan F. Kurth, Gerhard Spaney
mit Texten von // Björn Bicker, Bertolt Brecht, Benjamin Franklin, Villem
Flusser, Olga Grjasnova, Fadi Mhawesch, Emine Sevgi Özdamar, Senthuran
Varatharajah, Mehrnousch Zaeri-Esfahani
mit Filmen von // Hans A. Guttner, Clemens Hauser, Judith Keil, Antje Kruska, Hussi Kutlucan, Tuncel Kurtiz, Gitta Nickel, Benjamin Schindler
Musik // Jan F. Kurth, Matthias Kurth, Ephraim Wegner, Vedres Dániel
Produktionsleitung // Franziska
 
Produziert von shortfilmlivemusic und dem Kommunalen Kino Freiburg in Kooperation mit HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Kommunales Kino e.V.
Shortfilmmusic

Veranstaltungsort

Colombipark

Colombipark
Rotteckring 5
79098 Freiburg