bis | Eschholzpark

Juli 2020 (voraussichtlich 17.-19.7.) | Eschholzpark

verschoben

AgriKultur Festival 2020 - Essgeschichte(n)

Städtische Strukturen setzen seit jeher eine funktionierende Versorgung mit Nahrungsmitteln voraus. Dafür sind Städte auf ein Umland angewiesen, in dem Landwirtschaft betrieben wird.

Mit verschiedenen Aktionsformen und kulinarischen Kostproben wird das populäre und unterhaltsame AgriKultur-Festival erkunden, wie sich die Stadt und ihre Ernährung in der Geschichte verändert haben. Das Fest lädt ein, auf genussvolle Weise das kulturelle, gesellschaftliche und wirtschaftliche Erbe in den Freiburger Essgewohnheiten und Geschmacksvorlieben zu entdecken.

Veranstaltungsort

Eschholzpark