, 20:00 Uhr | Vorderhaus - Kultur in der Fabrik

Verschiedene Veranstaltungen und Orte

Arbeitende Menschen in Freiburg

Bei diesem Projekt soll im Rahmen einer Veranstaltungsreihe und Stadtführungen mit gewerkschaftlichem Bezug auf die Rolle der arbeitenden Menschen bei der Entwicklung der Stadt Freiburg eingegangen werden

04.02.2020, 19:00 Uhr, DGB Haus, Friedrichstraße 41-43
BEKÄMPFT, VERSCHLECHTERT UND VERTEIDIGT –
100 Jahre Kampf ums Betriebsrätegesetz
Mit Michael Schubert, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht; Peter Dreyer, Jurist (Arbeitsrecht), Rüdiger Binkle, Historiker

05.03.2020, 20.00 Uhr – Vorderhaus, Habsburgerstraße 9
SCHWALBEN ÜBER DEM FLUSS
Ein literarisch-musikalischer Abend zur Rolle der Frauen in der Badischen Revolution vor 170 Jahren
Mit der Autorin Ulrike Halbe-Bauer (Freiburg) und dem Liedermacher Buki (Waldkirch)
Eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages 2020

Fr., 01.05.2020 von 10.00 bis 17.00 Uhr, Stühlinger Kirchplatz
1.-MAI-FEIER – SOLIDARISCH IST MAN NICHT ALLEIN
Demo und Kundgebung zum Tag der Arbeit
Musikprogramm: Bernd Köhler – Freiheit, die wir meinen

05. bis 29.05.2020, Stadtbibliothek Freiburg, Münsterplatz
Vernissage: 05.05.2020, 19.00 Uhr
900 JAHRE FREIBURG – 170 JAHRE ARBEITERBEWEGUNG
Ausstellung

16.05.2020, 15.00 Uhr
VOM BAUERNKRIEG ZUM PFLEGENOTSTAND
Stadtführung mit Rüdiger Binkle, Sta(tt)spaziergänge,
Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Holzmarktplatz

20.06.2020, 14:00 Uhr
STADTRUNDGANG MIT RÜDIGER BINKLE ZU ORTEN DES WIDERSTANDES
Treffpunkt: Holzmarkt
Veranstalter: VVN

17.07.2020, 18:00 Uhr Uhr
FREIBURGER ANTIFASCHISTEN GEGEN FRANCO
Erinnern am Stolperstein für Rudolf Pfeifle
Treffpunkt: Stolperstein Brombergstraße 18
Anschließend: Vortrag in der Galerie des Kommunlen Kinos
Veranstalter: VVN-BdA

28.08.2020, 14:00 Uhr
WAS UNS DER SCHLOSSBERG ALLES ERZÄHLT
Führung der Naturfreunde Freiburg
Treffpunkt: Schwabentor

31.08.2020, 19.00 Uhr – DGB-Haus
DER TOD IST NOCH IMMER EIN MEISTER AUS FREIBURG
Krieg und Rüstung in Freiburg
Mit Jürgen Grässlin (RüstungsInformationsBüro) und Rüdiger Binkle (Historiker)

28.09.2020, 19.00 Uhr – Aula Hebelschule, Engelbergerstraße 2
ZUKUNFT DER ARBEITSWELT
Freistil Impro-Comedy-ShowMo.

17.10.2020, 14.00 Uhr
FLUCHT UND MIGRATION IN FREIBURG
Führung der Naturfreunde Freiburg
Treffpunkt: Holzmarkt

12.11.2020, 19.00 Uhr – AWO-Seniorenzentrum Emmi-Seeh-Heim, Runzstraße 77
REIHENWEISE SCHÖNHEITEN – FREIBURGER ARBEITERSIEDLUNGEN
Diavortrag von Carola Schark

Veranstaltungsort