25./26. April 2020 | Stadthalle/ Stadtwald

Verschoben auf 26.09.2020

Enduro-Rennen

Freiburg ist eine Fahrradstadt. Doch nicht nur im Alltag, auch in sportlicher Hinsicht zählt die Schwarzwaldhauptstadt zu den führenden Städten rund ums Zweirad und die Trails in der Region erfreuen sich bei Sportlerinnen und Sportlerinnen weit über die nationalen Grenzen hinaus größter Beliebtheit.

Erstmals bietet sich Mountainbiker_innen im April die Gelegenheit, Geschick und Schnelligkeit auf dem Enduro-Bike auf zwei speziellen Trails in den Jubiläumsdistanzen unter Beweis zu stellen.  Start und Ziel des Enduro Rennens ist die Stadthalle Freiburg. Ausgetragen werden zwei Wettkampfarten: Ein Mountainbike-Enduro Rennen auf bestehenden Vereinsstrecken mit teilweise neu angelegten, unbefestigten Wegen und einer Gesamtdistanz von ca. 55 km/2020hm (große Runde) sowie eine kleine Runden mit ca. 25 km/900hm. Wertungsprüfungen: 5 zzgl. Prolog (große Runde), 2 zzgl. optionaler Prolog (kleine Runde).   Abgerundet wird das Rennen von einem Bikefestival Freiburg, bei dem  Hersteller der Fahrradindustrie ihre neuesten Modelle ausstellen und Bikes getestet werden können. Des weiteren werden organisierte Touren angeboten und die Möglichkeit zum Austauschen und Fachsimpeln geboten. Essens- und Trinkstände sorgen für das weitere leibliche Wohl.