März bis September 2020 I Diverse Orte im Grün und Sedanquartier

Beispiel Grün und Sedanquartier

Das Stadtteilprojekt "Beispiel Grün und Sedanquartier" wird mit Vorträgen, einer Ausstellung, einem Audioguide, Radiobeiträgen, geführten Quartiersrundgängen und einem begleitendem Kulturprogramm, Geschichte und Gegenwart dieses lebendigen Viertels kritisch reflektieren.

Die Auftaktveranstaltung am 10. März um 19.30 Uhr im Wintererfoyer des Stadttheaters trägt den Titel "Auswege aus der Gentrifizierung - Möglichkeiten und Chancen einer anderen Wohnungspolitik"., Als Referent kommt mit dem Sozialwissenschaftler Andrej Holm einer der profundesten Kritiker der deutschen Wohnungspolitik. Weitere Veranstaltungen sind in Planung. In Zusammenarbeit mit den Universitäten Offenburg und Freiburg entsteht eine Ausstellung mit dem Titel "Stadtgeschichte als Quartiergeschichte - Beispiel Grün und Sedanquartier", die vom 19. September bis zum 25. Oktober im Viertel zu sehen sein wird.