22./23. August 2020 | verschiedene Orte in der Stadt

FreiRäume

Freiburger Räume werden von Künstlern in kurzen Aufführungen bespielt. Dabei wird das Publikum wie in einer Art KunstKarawane von einem Ort zum anderen geführt.

Die Bandbreite der Darstellungen geht von Kunstaktionen, Klanginstallationen, Gesangsdarbietungen über kurze szenische Darbietungen, Textlesung, Tanz und Bewegung hin zu traditionellen Tänzen, Mundart Darbietungen und Laienchören. Es werden Freiburger Räume entdeckt und Freiräume für Darsteller aller Art geschaffen.

Pro Kultur e.V.