WIRD VERSCHOBEN

November 2020

Vielfältig L(i)eben

Die Themenreihe "vielfältig l(i)eben" umfasst einen Kinofilm, eine Lesung, ein Theaterstück/ein Kabarett sowie eine Ausstellung zu Jugendsexualität im Netz, eine "human library".

Die entsprechenden Kooperationspartner_innen (KoKi, E-Werk, Passage 46, Stadttheater, Literaturhaus, Stadtbibliothek Freiburg, Volkshochschule, etc.) sind bereits angefragt. Es geht darum, diverses L(i)eben in Form von attraktiven Modellen selbstverständlich im öffentlichen Kulturraum zu präsentieren.              

Donnerstag, 12.11.2020
Inklusive Filmvorführung mit anschließendem Gespräch"Gabrielle - (k)eine gewöhnliche Liebe"Ort: Kommunales Kino Freiburg Zeit: 17:00 und 20:00 Uhr Begleitpersonen von Rollstuhlfahrer_innen haben freien EintrittKartenvorbestellung unter 0761/ 459800- 22 oder kino@koki-freiburg.de
BITTE BEACHTEN: Auf Grund der aktuelle Corona Verordnungen ist nicht nur eine begrenzte Anzahl von Zuschauer_innen erlaubt, sondern eine Reservierung erforderlich

(Fotos: Bundesverband pro familia)
  • (Fotos: Bundesverband pro familia)