VERSCHOBEN AUF 2021

17. Juli 2020 (Premiere) | Reinhold Schneider-Schule

Das Geheimnis von Lutenwile (Littenweiler)

"Das Geheimnis von Lutenwile" ist ein Theaterstück (von Atischeh Braun), das von Schülerinnen und Schülern der Reinhold Schneider-Schule in Littenweiler aufgeführt wird.

Es handelt von knapp 800 Jahren Stadtgeschichte Littenweiler. Julia und Hassan, zwei Schüler_innen entdecken auf dem Pausenhof eine Zeitmaschine, sie reisen in die Vergangenheit und entdecken das Geheimnis um die Geschichte von Littenweiler. Sie helfen einem gewissen Ekkebert aus Lutenwile seine Abgaben an die Klöster Einsiedeln und Günterstal zu zahlen.

Sie beobachten wie das Kirchlein für die Hl. Barbara eingeweiht wird. Sie sind auch Zeugen bei der Unterzeichnung des Vertrages zwischen Deutschorden und Friedrich von Sickingen und sie erleben noch viele andere spannende Ereignisse mit, die Littenweiler zu dem werden lassen, was es heute ist.

Ort und Zeit:
Reinhold Schneider Schule (Schulhof)
16:00 Uhr

(Foto: Sara Zivcovic)