Sommer 2020 | Günterstal bis Lorettobad

Verschoben

Rund um den Hölderlebach

Er schlängelt sich von Günterstal, vorbei an Kleingärten und durch das Lorettobad, bis in die Wiehre: der Hölderlebach.

Im Mittelalter diente er unter anderem auch dem Holztransport – in Erinnerung an diese damals wichtige Funktion und als Hinweis auf das die Ortsteile Günterstal und Wiehre verbindende Gewässer, sollen im Juni 2020 selbst gebastelte Flöße zum Einsatz kommen. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen und Kindergärten werden an einem Nachmittag im Juni 2020 die von Kindern gebastelten Flöße in Günterstal eingesetzt, gesteuert und am Lorettobad wieder aus dem Bach herausgenommen. Hierbei erhalten die schnellsten Flöße einen Preis.

(Foto: Berthold Krieger)
(Foto: Berthold Krieger)

BV Mittel- und Unterwiehre e.V.