Mai 2019 bis Juli 2020 | Verschiedene Orte

verschoben

4 Berge - Freiburger Geschichten

Eine filmische Dokumentation über die 4 Freiburger Hausberge.

Welchen Einfluss haben und hatten der Lorettoberg, der Schlossberg, der Schönberg und der Schauinsland auf Freiburg, seine Menschen, seine Geschichte und Wirtschaft?

Erzählt werden Geschichten der Freiburger_innen und ihre Beziehung zu den Bergen über künstlerische Betrachtungen, wissenschaftliche Fakten, landschaftliche Impressionen und ungewöhnliche Entdeckungen. Dabei kann der Film biographische Züge bekommen und Anekdoten von Menschen einbeziehen, deren Schicksal eng mit den Bergen verwoben ist.

Der Film wird im Sommer 2020 in verschiedenen Stadtteilen öffentlich gezeigt.

Petra Gaus, Joe Killi