12.09.2020 | Münsterplatz bei Abenddämmerung

Hosanna - das Klangerlebnis 2020

900 Jahre Freiburg, 900 Musiker und eine Glocke

Seit rund 760 Jahren hängt die "Hosanna" im Glockenstuhl des Münsters und hat das Leben der Freiburger über die letzten Jahrhunderte begleitet. Das dunkel klingende „Es“ der drei Tonnen schweren Glocke ist „die Stimme dieser Stadt“ (Badische Zeitung).

 Das Klangereignis von MEHRKLANG e.V. unter der künstlerischen Leitung von Prof. Dr. h.c. Bernhard Wulff feiert zum Stadtjubiläum 2020 nicht nur Freiburgs älteste Glocke, sondern auch die Gemeinschaft der Freiburgerinnen und Freiburger. Am 12.09.2020 werden 900 Musiker auf dem Münsterplatz den Klang der "Hosanna" aufgreifen und musikalisch mit diesem verschmelzen: ein Klangkunstwerk als Hommage zum 900. Geburtstag der Stadt.

Dieses Projekt wird unterstützt von:

Erzbischof Hermann Stiftung

Erzbischof Hermann Stiftung

Mehrklang e.V.

Mehrklang Veranstalter

Baden-Württemberg Stiftung

Baden-Württemberg Stiftung

(Foto: Mehrklang e.V.​)