Audiowalk

schalomfreiburg!

Ein Hörspaziergang auf den Spuren jüdischer Geschichte in Freiburg

Freiburg einmal mit anderen Augen sehen! Studierende der Uni Freiburg entwickeln gemeinsam mit der Israelitischen Gemeinde und der Agentur past [at] present einen digitalen Stadtrundgang zu jüdischem Leben in Freiburg. Darin sind vielfältige Informationen verortet: Wann entstand die jüdische Gemeinde in Freiburg? Was passierte in der Pogromnacht vom 9. November 1938? Wie sieht jüdisches Leben in Freiburg heute aus? Auch Fragen nach interreligiösem Zusammenleben und dem Umgang mit aktuellen Formen von Antisemitismus sollen dabei erörtert werden.

Der Stadtrundgang steht allen Interessierten unter schalomfreiburg.de zur Verfügung.


Termin:

23.September 2020
Gedenkveranstaltung zum 150. Jahrestag des Baus der Alten Synagoge und öffentliche Präsentation des Audiowalks "Schalom Freiburg"
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Gertrud-Luckner-Gemeindesaal der Israelitischen Gemeinde Freiburg, Neue Synagoge, Eingang Engelstr. 1,
anschließend (ab c.a 20.15 Uhr) Gedenkstunde auf dem Platz der Alten Synagoge.
Einlass in der Neuen Synagoge: 17:45 Uhr

Anmeldung bis zum 15.September erforderlich per Mail unter info@past-at-present.de
(Angabe des Wohnorts und der Telefonnummer erbeten) 
 

(Foto: GbR past [at] present)