Frühjahr oder Herbst 2020 | Treffpunkt Eschleplatz

Vom Eschleplatz zum Walterspieldenkmal

Zur Erinnerung an Karl Walterspiel und die Gründung des ersten Bürgervereins in der Wiehre wird es einen ausgedehnten Spaziergang vom Wilhelm-Eschle-Platz in der Oberwiehre bis Walterspiel-Denkmal in der Bodlesau geben.

Die Tour führt über den Eschle-Felsen im Mösle zum Wasserschlössle mit einer wunderschönen Aussicht, der Wonnhalde und über den Rehbrunnen. Diese historische Wanderung soll die Entwicklung der Wiehre im 19. Jahrhundert anhand von Bildern und Geschichten verdeutlichen. Karl Walterspiel ist der Gründer des ersten Freiburger Bürgervereins, des Lokalvereins Wiehre (s. Johannes Korthaus, Revolutionär und Ordensritter, in: Die Wiehre – Ein Almanach, S. 19 (2000). Wilhelm Eschle war der letzte Vorsitzende, der beide Bürgervereine in Personalunion führte. Das Projekt wird vom Bürgerverein Mittel-Unterwiehre in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee und weiteren Personen durchgeführt.

(Foto: Berthold Krieger)
  • (Foto: Berthold Krieger)
  • (Foto: Berthold Krieger)