2020 | Privaträume Freiburger Bürger_innen (Wohnungen, Terrassen, Gärten etc)

Geschichten aus aller Welt finden ein Zuhause

Freiburg ist vielfältig, weltoffen und gastfreundlich: Einwohner_innen unterschiedlichster Herkunft heißen in ihrem Wohnraum Geschichten aus aller Welt willkommen. Sie bieten in ihren Wohnzimmern, Küchen, Garagen oder Gärten, auf Terrassen oder Vorplätzen professionellen Erzähler_innen Raum, ihre Gäste in fremde Welten zu entführen.

Die Kunst des freien Erzählens schafft durch ihre Direktheit eine Atmosphäre der Gemeinsamkeit und eröffnet den Zuhörenden die Möglichkeit, Zugang zu den eigenen inneren Bildern und Erinnerungen zu bekommen. Im Jubiläumsjahr wird mittwochs von 17:00 bis 17:30 Uhr im Wechsel in verschiedenen Freiburger Stadtteilen erzählt.

(Fotos: Freiburger SchulprojektWerkstatt)